IPL-Magazin 09 | Oktober 2009 |

Autoren: Dipl. Wirtschaftsing. Roland Strigl (Logistic Service Specialist, 3M ESPE AG) und Dipl. Kaufmann Markus Buxeder (Trainee Manufacturing, 3M ESPE AG)

 

Die globalen Marktanforderungen stellen immer größere Herausforderungen  an die Produktionsbereiche eines Unternehmens. Steigende Komplexität durch Teile-, Varianten-, Lieferanten- und Distributionskanalvielfalt beeinflussen zunehmend das Wettbewerbsumfeld. 
 

WEITERE BERICHTE AUS DIESER RUBRIK:

IPL-Magazin 08 | Juli 2009 | Autor: Dr. Tilo Bobel (Assistent des Vorstands, LOXXESS AG) und Markus Ehmann (IPL)

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Produktionsmanagement und Logistik (IPL) führten Master-Studenten an der Hochschule München die Visualisierung, Simulation und Optimierung einer Kommissionieranlage der LOXXESS AG durch. 
 

IPL-Magazin 07 | April 2009 | Autor: von Thomas Kersten, Senior Consultant Logistics bei der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH   

 

Eine moderne und effiziente Flottentelematiklösung verknüpft die mobilen Logistikprozesse im und am Fahrzeug mit aktuellen Informationen und bindet all diese in die ganzheitliche betriebswirtschaftliche Prozesssteuerung ein. Das Telematiksystem besteht aus so genannten Bordrechnern, welche in die Verkehrsträger der Transportkette eingebaut werden. Vereinfacht betrachtet stellt die Flottentelematik eine Art Hightech-Werkzeug dar, welches äußerst effizient die gesamte Transportkette (Fahrzeuge, Personalressourcen oder Güter) überwacht und parallel steuert.


 

IPL-Magazin 05 | Oktober 2008 | Autor: Die EGEMIN GmbH   

      


 

IPL-Magazin 02 | Januar 2008 |

Autor: Werner Holzgethan von der Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

IPL-Magazin 01 | Oktober 2007 | Autor: Philipp von Wallhoffen (Matrium GmbH)