IPL-Magazin 45 | Oktober 2018 | Autor: Marco Spatz, GF OPTISTOCK GmbH

Das alles ist (k)ein Traum

 

Marco Spatz, GF OPTISTOCK GmbH
Marco Spatz

Sie sind verantwortlich für den Lagerbestand in Ihrem Unternehmen? Dann kennen Sie den ständigen Konflikt zwischen der Kapitalbindung im Lager sowie der Fähigkeit einer maximalen Lieferfähigkeit.

Der Druck aus dem Finanz- und Controllingbereich zur permanenten Reduktion des Bestandes und zur Optimierung des Working Capital steht im krassen Gegensatz zum Wunsch der Logistik, mit maximaler Lieferfähigkeit dem Vertrieb bei der Erfüllung der Kundenanforderungen zur Seite zu stehen. Für den Disponenten ist dies nicht nur wegen des immensen Aufwands eine undankbare Aufgabe.


Die Lösung des Konflikts ist nicht einfach.

Der Einsatz komplexer statistischer Hilfsmittel ist erforderlich. Abhilfe schafft einer Software, welche die Berechnungen übernimmt und den Verantwortlichen volle Transparenz über die Zusammenhänge liefert – unabhängig ob in Finanz- und Controllingbereich, Disposition, Vertrieb oder gar Unternehmensführung.

Die Software ermöglicht auf Basis realer Verbrauchswerte oder geplanter Absatzmengen, den idealen Bestand pro Artikel zu identifizieren. Über einen komplexen Algorithmus werden die Entnahmeart wie saisonale Effekte oder nichtstatische große Entnahmemengen, Warenwert und Umschlagshäufigkeit in die Analyse berücksichtigt. Das Unternehmen wird handlungsfähig und die Kunden werden verlässlich mit Waren bedient.

Mit diesem Tool aus der IPL Werkstatt bietet sich eine hochautomatisierte Analyse für Anwender, welche die Optimierung nicht dem Zufall oder Bauchgefühl überlassen wollen.


Der Einsatzbereich ist vielfältig. Als Beispiele lassen sich anführen:

  • Optimierung der Lieferfähigkeit im Spannungsfeld zwischen unsicherer Wiederbeschaffung und Lieferverpflichtung. Welcher Zielbestand und welche optimale Bestellmenge liefern die beste Rendite?

  • Unterstützung der Lagerneuplanung zur Bestimmung des erforderlichen Zielbestands. Die Ergebnisse der Analyse können Teil Ihres Business Case werden und Ihre Argumentation unterstützen, indem der ROI (Return of Invest) transparent dargestellt wird.

  • Abwägung zwischen Einstandspreisen und Wiederbeschaffungszeiten. Die Beurteilung zeigt, wie sich verkürzte Wiederbeschaffungszeiten oder veränderte Lieferkonditionen auf die Kapitalbindung auswirken.

  • Bestands- und Anlaufplanung für neue Produkte. Basierend auf den geplanten Hochläufen können die passenden Prognosewerte generiert werden für eine reibungslose Kundenversorgung.


Der Einsatz des Tools hat sich in vielfältigen Projekten als einfach und unkompliziert erwiesen. Für den einmaligen Einsatz können die Daten per Upload oder auf konventionellem Weg bereitgestellt werden. Für einen dauerhaften Einsatz sind Software-Lizenzen verfügbar. Damit kann das Werkzeug unmittelbar in die betriebliche Lagerverwaltungssoftware bzw. das ERP-System integriert oder über Schnittstelle angebunden werden. Der betriebliche Planungsprozess kann damit quartalsweise, monatliche oder auch täglich unterstützt werden. Im Fokus steht stets jede einzelne Sachnummer. Erst wenn für jeden Artikel das Optimum bekannt ist, wird aggregiert und die Gesamtsumme ausgewiesen. Klassische Auswertungen nach ABC- oder XYZ-Klassen runden das Portfolio der Erkenntnisse ab.

Was verändert sich für Sie als Bestandsverantwortliche mit dem Einsatz der Software. Sie haben weniger Stress und Argumentation mit Kollegen und Kunden. Sie sind auskunftsfähig bzgl. Kosten und Lieferfähigkeit im nächsten Monat gegenüber Vertrieb und Unternehmensführung. Sie kennen den Platzbedarf im Lager. Sie wissen, wann und wieviel von einem Artikel bestellt werden muss.


Der Name dieser Software: Optistock Der Zustand nach der Installation: also doch traumhaft?


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Gerne nennen wir Ihnen Referenzen oder führen eine Pilotanwendung mit Ihnen durch.


OPTISTOCK GmbH
Marco Spatz, Geschäftsführer
Welzbachstrasse 16
63846 Laufach

OPTISTOCK GmbH
OPTISTOCK GmbH