Seminar bei der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

 

 

Das Wissen über ‚Lean‘ und der Aufbau einer Lean-Kultur im Unternehmen können trainiert werden. Dazu bietet das IPL zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten. So werden neben den offenen Seminaren zu Lean Production und Lean Warehousing auch unternehmensspezifische Veranstaltungen angeboten.

Ein Beispiel, wie das ‚Tagesgeschäft‘ von Lean durch die Methode Wertstromanalyse und -gestaltung unterstützt werden kann, zeigen Seminare, welche das Unternehmen BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, einer der führenden Lagertechnik-Hersteller in Europa, für sein Kunststoffwerk am Standort Lauterecken (Rheinland-Pfalz) beauftragt hat. In mehreren Teams wurden die Inhalte und die Vorgehensweise an ausgewählten Produkten und Prozessen demonstriert. Das Resultat kann sich sehen lassen: Ideen aus dem Seminar konnten sofort operativ umgesetzt werden und führten zu deutlichen Prozessverbesserungen.

So führt Schulung zur anwendbarer Verbesserung und bleibt damit nachhaltig in Erinnerung!

 

Abbildung 1: Werksgelände der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH - Quelle: BITO
Abbildung 1: Werksgelände der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH - Quelle: BITO