IPL-Magazin 25 | Oktober 2013 | Autor: Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier

 

Unsere Sonderausgabe zum 25. Jubiläum des IPL Magazins.
 



Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier Liebe Leserinnen und Leser,

im Oktober 2007 war es soweit. Die erste Ausgabe des IPL-Magazins wurde an ca. 600 Leser verteilt. Heute, sechs Jahre später ist der Leserkreis auf nahezu 3.000 angestiegen. Es sind Leser die Vieles gemeinsam haben.

So handelt es sich überwiegend um die Geschäftsführung produzierender Unternehmen sowie um Verantwortliche aus den Bereichen Produktionsmanagement und Logistik. Und unabhängig davon, ob sich der Leser in einem Unternehmen befindet, das Flugzeuge, Lokomotiven oder Autos produziert, ob es sich bei dem Produkt um Gummibärchen oder Waschmaschinen handelt, die Herausforderungen in den Unternehmen sind zumeist ebenfalls recht ähnlich.

Die logische Schlussfolgerung liegt daher nahe, dass auch gute Problemlösungen und Methoden nicht nur für ein spezielles Unternehmen gelten, sondern dass diese transferiert werden können.

Das genau war für uns die Motivation, das IPL-Magazin aus der Taufe zu heben. Es sollte deswegen auch nicht verwundern, dass in den sechs Jahren über 50 Gastautoren über Ihre praktischen Erfahrungen aus ihrem Unternehmen berichtet haben. Nahezu ebenso viele Beiträge beschreiben innovative Methoden und Werkzeuge, mit denen sich die Probleme des Alltags effizienter lösen lassen.

Wir haben die 25. Ausgabe nun zum Anlass genommen, eine Auswahl der erschienen Beiträge in Buchform zu veröffentlichen. Mit dieser Zusammenstellung wollen wir ein Buch anbieten, welches wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Ansätze für die Anwendung übersichtlich nebeneinander stellt. Bereit für den Einsatz in Ihrem Betrieb! Zugleich ist das Buch ein Rückblick auf die Entwicklung der Themenstellungen in der Wirtschaft und in der Konjunktur der letzten sechs Jahre. Vielleicht trägt es dazu bei, gemachte Fehler nicht zu wiederholen.

Es ist an der Zeit danke zu sagen. Danke an unsere Gastautoren und vielen Dank an Sie, unsere treuen Leser. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns auch auf dem weiteren Weg aktiv begleiten. In sechs Jahren sollte es dann heißen: Das IPL-Magazin erscheint in der 50. Ausgabe.

Viel Spaß beim Lesen.

Ihr Klaus-Jürgen Meier