IPL-Magazin 16 | Juli 2011 |

Hinter die Kulissen der Logistik für das 3-D-Fernsehen von Sky blicken, 3-D-Fernsehen und 3-D-Simulationstechnik erleben, konnten die Besucher am Tag der 14. April, dem Tag der Logistik.

 

Die LOXXESS Medienlogistik veranstaltete zusammen mit dem IPL und dem Fernsehsender Sky den Tag der Logistik erstmals in der Tschechische Republik. Unter dem Motto "3-D-Logistik erleben" durften Fachleute und Laien, Schüler und Studierende in Bor, kurz hinter der bayerischen Grenze, einen Blick hinter die Kulissen internationaler Logistik werfen und hautnah die Arbeit von LOXXESS Medienlogistik für den Fernsehsender Sky erleben. "Wir möchten in unserem Logistikzentrum ganz konkret zeigen, wie Versand-, Retouren- und Repair-Logistik aussieht, etwa für Fernsehempfänger, Satellitenschüsseln oder Smartcards, die verschlüsselten Zugangskarten zum Bezahlfernsehen", sagt Dr. Claus-Peter Amberger, Vorstand der LOXXESS AG. (1).  Der Tag ermöglichte allen Besuchern einerseits einen persönlichen Eindruck von den umfangreichen Basis- und Mehrwertdiensten, die das auf Logistik-, Reparatur- und Lettershop-Dienstleistungen für elektronische und elektrotechnische Produkte spezialisierte Unternehmen erledigt.
Besucher können sich vom Ergebnis der 3-D-Logistik anhand des Sky-Programms überzeugen, das Filme, Sport und Dokumentationen dreidimensional erleben lässt.

Schließlich führt das IPL-Team die "Virtual Reality Cave" in Zusammenhang mit den Simulationsergebnissen vor. Mit dieser Technik können Projekte und Vorhaben schon im Planungsstadium in "Echt-3D" erlebt, entwickelt und optimiert werden.

(1) Quelle: Loxxess AG


 

Abb. 1 :  Vorstellung des animierten Simulationsmodells in Echt-3D