IPL-Magazin 10 | Januar 2010 | Autor: Friedhelm Widulla (IPL) 

Das Institut für Produktionsmanagement und Logistik beteiligte sich aktiv an dem neuen Messeevent für die IT Branche in München.

 

Dipl.- Ing. Friedhelm WidullaDie Messe München zieht ein positives Resümee zur Premiere der neuen Business-to-Business-Veranstaltung für die IT-Industrie. Für einen erfolgreichen Wachstumspfad spricht auch der hohe Anteil an Entscheidern, die nach ersten Analysen der Besucherstruktur 80 Prozent ausmachten.

Rund 30 Prozent konnten sogar der ersten Führungsebene in den Unternehmen zugerechnet werden. Reges Interesse bei den Besuchern fand das Public Forum, an dem sich auch das IPL beteiligte.
 

Es wurden unterschiedliche Themen diskutiert, z. B.:

"Was treibt Innovationen"
"Wie sieht die zeitgemäße IT aus"
"Was wird von der IT der Zukunft erwartet"



 

Abb. 1:  Die offenen Diskussionsrunden stießen bei dem Publikum auf großes Interesse und waren gut besucht