IPL-Magazin 28 | Juli 2014 | 

IN HOUSE Training von IPL

Spezifikation statt Standards in Seminaren

Selbst die teuerste Schulung ist keine Garantie für Lernerfolg. Mitarbeiter müssen dort geschult werden, wo sie wirken. Die Devise lautet, lernen am lebenden Objekt und zusammen mit den Kollegen. Der Erfolg durch die direkte und nachhaltige Anwendbarkeit steigt nachweislich deutlich.

Die speziellen Trainingspakete des IPL werden mit unterschiedlichsten Methoden und passgenauen Inhalten individuell für die Kundenanforderungen zusammengestellt. Mit einer klaren Ausrichtung: Gezieltes Know-How für die Praxis.

Und was kostet ein IN HOUSE Training von IPL?
Tatsächlich liegen die Kosten pro Teilnehmer sogar unter den Kosten eines Standardseminars. Das IPL ist seit Jahren als SCM-Seminarspezialist im Markt etabliert und konnte im letzten Jahr die Zahl der IN HOUSE Trainings im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln. Zu den Kunden zählen KMUs und international tätige Konzerne.